Die Veranstaltungen im Kreis Altenkirchen

Kunstwettbewerb "Unsere schöne bunte Welt!"

1. April 2019 bis 31. August 2019

Anmeldeschluss: 31. August 2019

Das Netzwerk Vielfalt und Demokratie lädt für 2019 zur Teilnahme an einem Kunstwettbewerb zum Thema „Unsere schöne bunte Welt“ ein. Als Zielgruppe möchten wir Kinder bis 12 Jahre ansprechen und sie auffordern, sich mit Vielfalt in der Region auseinanderzusetzen. Alle künstlerischen Ausdrucksformen sind erlaubt. So können Bilder gemalt, Comics gezeichnet oder Collagen erstellt werden. Genauso freuen wir uns auf Videoclips, Fotografien oder digitale Bilderbücher. Szenische Darstellungen, Texte oder Gedichte sind natürlich auch willkommen. Es sind drei Preiskategorien vorgesehen: Kindergarten, Grundschule und Orientierungsstufe. Es gibt Geldpreise und als Hauptpreis ist eine ganz besondere Überraschung vorgesehen. Die Ansprechpartner für Informationen und die Abgabe der Wettbewerbsbeiträge sind beim Kreismedienzentrum Axel Karger, 02681 812252, axel.karger@kreis-ak.de und beim Caritasverband Altenkirchen André Linke, 02681 2056, andre.linke@caritas-altenkirchen.de

 

Café International - Treffpunkt für Kulturen und Generationen
28. August 2019 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Jeweils mittwochs von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr - Gemeinsamer Auf- und Abbau jeweils 45 Minuten vor Öffnung.
Das Café International (CI) hat sich zu einer festen Institution für die Wissener Bürger entwickelt:
Es werden Ideen und Gedanken für punktuelle/langfristige Projekte ausgetauscht, auf unkompliziertem Weg Unterstützung gewährt und Rat eingeholt. Neben den zahlreichen ehrenamtl. Helfern aus den verschiedenen Teams der Flüchtlingshilfe sind Mitarbeiter der kath. Gemeinde, Caritas und des Sozialamtes als Ansprechpartner anwesend. Getränke werden gestellt, Gebäck von den Besuchern gespendet. Für Kinderbetreuung ist stets gesorgt, diese wird auf die laufenden Projekte abgestimmt. Regionale Vereine nutzen das CI, um sich vorzustellen.
Ansprechpartner:
André Linke, Caritasverband Altenkirchen, 02681 2056

 

Interkulturelle Woche 2019

Veranstaltungen im Landkreis

Auch im Jahr 2019 bietet das Netzwerk Vielfalt und Demokratie wieder eine große Auswahl an interessanten Veranstaltungen im Rahmen der Interkulturellen Woche(n) 2019 an. Hier finden Sie die Webseite zu den IKW 2019 und hier die Veranstaltungen im Kreis Altenkirchen.

Der Flyer zu den Veranstaltungen im Landkreis können Sie hier herunterladen.

Schauen Sie einmal rein, es lohnt sich!

 

Café International - Treffpunkt für Kulturen und Generationen
25. September 2019 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr

Jeweils mittwochs von 15:30 Uhr bis 17:30 Uhr - Gemeinsamer Auf- und Abbau jeweils 45 Minuten vor Öffnung.
Das Café International (CI) hat sich zu einer festen Institution für die Wissener Bürger entwickelt:
Es werden Ideen und Gedanken für punktuelle/langfristige Projekte ausgetauscht, auf unkompliziertem Weg Unterstützung gewährt und Rat eingeholt. Neben den zahlreichen ehrenamtl. Helfern aus den verschiedenen Teams der Flüchtlingshilfe sind Mitarbeiter der kath. Gemeinde, Caritas und des Sozialamtes als Ansprechpartner anwesend. Getränke werden gestellt, Gebäck von den Besuchern gespendet. Für Kinderbetreuung ist stets gesorgt, diese wird auf die laufenden Projekte abgestimmt. Regionale Vereine nutzen das CI, um sich vorzustellen.
Ansprechpartner:
André Linke, Caritasverband Altenkirchen, 02681 2056

 

Vortrag und Workshop zum Thema "Respekt!"
Jedwede Diskriminierung ist eine Kombination aus Angst und Unwissenheit. Begleitet von fehlendem Selbstbewusstsein kann dies zu einer gefährlichen Mischung für unsere Gesellschaft werden. Es gilt sich dem aktiv entgegen zu stellen und bestehende Vorurteile abzubauen.
In Zeiten von Mobbing, der #MeToo-Debatte und wachsendem Rassismus wollen wir das Publikum bei dessen Befangenheit packen und es weg von Vorurteilen und festen Denkmustern führen. Dieser Vortrag ist gelebte Reflexion, eine unterhaltsame Keynote mit wertvollen Einsichten und Schlussfolgerungen zu einem viel diskutierten Thema unserer Zeit: unsere Wahrnehmung des Fremden und Respekt als Grundstein für ein friedliches Zusammenleben.
Der Referent Marius Jung hält seit Jahren in Schulen, Universitäten und Firmen deutschlandweit Vorträge zum Thema Respekt. Mit seiner Leichtigkeit nähert er sich dabei ernsten Themen wie einer klaren Haltung, einem achtsamen Miteinander sowie konstruktivem Denken. Nach seinem Vortrag stellt er sich den Fragen der Zuhörer und moderiert eine offene Diskussion.
„Menschen gezielt dazu motivieren mehr über sich und die eigene Wirkung zu lernen und somit das eigene Handeln besser einschätzen zu können, ist der Kern meiner Arbeit.“ (Marius Jung)
Samstag, 28. September 2017, 14:00 Uhr – 17:00 Uhr
In der Jakobusstube des Pfarrsaals der katholischen Kirchengemeinde Rathausstraße 7. 57610 Altenkirchen
Infos und Anmeldung: André Linke, Caritasverband Altenkirchen, 02681 2056
Veranstalter: Caritasverband Altenkirchen (Aktion Neue Nachbarn im Erzbistum Köln)
Keine Teilnahmegebühr - Die Teilnehmerplätze sind auf 20 begrenzt – Teilnahme am Workshop nur nach Anmeldung (auch per Email: andre.linke@caritas-altenkirchen.de)

 

Marius Jung - Singen können die alle!
Kabarettprogramm
Der Kabarettist & Bestsellerautor Marius Jung ist im Rheinland aufgewachsen. Das mag man ihm auf den ersten Blick nicht ansehen, aber spätestens, wenn seine kölsche Toleranz, sowie sein schwarzer Humor durchblitzt, ist der Fall sonnenklar. Seine tiefgründigen Einblicke in das Leben eines „Maximalpigmentierten“ unter weißen Deutschen sind humoristischer Ratgeber mit praktischer Gebrauchsanleitung, Übungsteil inklusive:
Wie führe ich eine unverkrampfte Konversation über den gesund aussehenden Urlaubsteint meines etwas höher pigmentierten Nachbarn? Darf, kann oder muss ich als politisch ultrakorrekter Hipster den Schwarzen konsequent als „Bruder“ bezeichnen?
Marius Jung lässt sich ethische Fragen leichtfüßig auf der Zunge zergehen. Sein Bühnenprogramm zu seinem Bestseller heißt auch wie dieser „Singen können die Alle!“. Es ist genauso wie Marius selbst: authentisch, unweinerlich, emotional, konsequent – und als Humorist immer zur Stelle.
Samstag, 28. September 2017, 19:30 Uhr
Wied-Scala Neitersen
Südstraße 1, 57638 Neitersen
Eintritt (AK und VVK): 15 Euro
Infos und Kartenvorverkauf: André Linke, Caritasverband Altenkirchen, 02681 2056, andre.linke@caritas-altenkirchen.de