Remscheid - Krisen als Bewährungsproben universeller Rechte?

Online-Diskussion mit Impulsvorträgen von Univ. Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte und Univ. Prof. Dr. Johann Justus Vasel am Tag der Menschrechte 10. Dezember 2020 um 19 Uhr
10. Dezember 2020, 19:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Unter diesem Motto lädt der Caritasverband Remscheid e.V. unter Beteiligung des  Katholischen Bildungswerks Wuppertal / Solingen  / Remscheid zu einer Online-Veranstaltung am 10. Dezember 2020 ein. Seit die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte im Jahr 1948 von den Vereinten Nationen verabschiedet wurde, wird jedes Jahr am 10. Dezember weltweit an die universellen Menschenrechte erinnert. Der Caritasverband Remscheid e.V. nimmt die Deklaration der Menschenrechte vor 72 Jahren zum Anlass, über aktuelle politische Entwicklungen zu sprechen. Im Fokus der Veranstaltung stehen damit natürlich auch die Herausforderungen und Einschränkungen des öffentlichen und privaten Lebens durch die Corona-Pandemie.

 

Anmeldung bitte bis zum 30.11.2020 an

info@bildungswerk-wuppertal.de oder veranstaltung@caritasverbandremscheid.de

 

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Flyer Tag der Menschenrechte 2020

 

Zurück