Remscheid - Hybrider Fachtag "Integration von Geflüchteten in Arbeit"

digital oder persönlich im Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e.V.
31. Oktober 2020, 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr

Die beiden Projekte der Aktion Neue Nachbarn „SinA – Stark in Arbeit und Ausbildung“ und „Neue Nachbarn – auch am Arbeitsplatz“ laden Sie zu einem Fachtag zum Thema Integration von Geflüchteten in Arbeit ein. Der Fachtag findet am 31. Oktober 2020 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr statt.

 

Sie können sich auf ein hybrides Veranstaltungsformat freuen, bei dem Sie und die (Peer-)Jobtandems die Wahl haben, ob Sie lieber

physisch im Diözesan-Caritasverband für das Erzbistum Köln e. V. oder digital von Zuhause aus teilnehmen möchten.


Programm
Das Programm sollten Sie sich nicht entgehen lassen: neben der Präsentation der bereits erreichten Projektergebnisse wird Dr. Katrin Menke vom Institut Arbeit und Qualifikation der Universität Duisburg/Essen einen wissenschaftlichen Einblick über den aktuellen Stand der Arbeitsmarktintegration Geflüchteter zu Corona-Zeiten und die besondere Situation geflüchteter Frauen und Mädchen eröffnen. Nach einer ausgiebigen Diskussion, in der Sie Ihre Erfahrungen und Erkenntnisse im Plenum austauschen können, wartet ein kulturelles Highlight in Form des Kabarettisten Muhsin Omurca auf Sie. Er wird für Sie das Stück „Integration a la IKEA“ aufführen.

 

Infos:

https://aktion-neue-nachbarn.de/blog-detail/Hybrider-Fachtag-Integration-von-Gefluechteten-in-Arbeit-am-31.10.2020/

 

Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Einladung


Zurück