Ratingen/Höxter / Interreligiöses Wochenende

Zur interreligiösen Begegnung werden ca 20 Geflüchtete und Ehrenamtliche des Höseler Helferkreises im März ein Kurzwochenende im koptisch-orthodoxen Kloster Brenkhausen verbringen. Ziel ist dabei in einen vertieften Dialog einzusteigen und sich noch besser kennen zu lernen.

21. März 2020 09:00 Uhr

Neue Nachbarn lernen sich noch besser kennen

 

In einem interreligiösen Wochenende werden 20 Geflüchtete und Ehrenamtliche unterschiedlicher Religionen das Kloster Brenkhausen kennenlernen. In Anbetracht des koptisch-orthodoxen Glaubens, der für europäische Christen und Muslime aus dem arabischen Raum sowohl Vertrautes wie auch Fremdes birgt, wollen wir über die jeweilige eigene Religion, den eigenen Glauben nachdenken, ins Gespräch kommen und andere Glaubensrichtungen besser kennen lernen.

Das Wochenende wird voraussichtlich im März 2020 stattfinden, die Teilnehmer/-innen kommen aus dem Umfeld der Aktionen des Höseler Helferkreises Mach mit.

  


Verweise:

Zurück