Puppentheater "Die Koscher-Maschine"

Ein Puppen-Science-Fiction Theater über die Rolle der Tiere im Judentum
22. März 2020, 16:00 Uhr

Babett, das Schwein, möchte unbedingt so kosche wie Mendel, das Schaf, werden. Da kommt der rothaarige Shlomo mit seiner selbsterfundenen Koscher Maschine genau richtig. Shlomos türkische Freundin, Aische, wundert sich, dass auch bei Juden Schweine verboten sind und Max, der Lachs, singt uns etwas über koschere Wassertiere. Bald schon sorgt die Koscher-Maschine auf dem Kinder-bauernhof für großen Schlamassel.

Zu Glück kommt der schlaue Rabbi zur Hilfe.

Mit lustigen Songs und vielen Tieren führen uns die bubales in die jüdischen Speiseregeln ein.

 

Offene Veranstaltung für Groß und Klein ab 5 Jahren

Ort: Webersaal im Kulturzentrum Klosterkirche Lennep

Klostergasse 8, 42897 Remscheid

Eintritt ist frei!

 

Zurück