Kreis Mettmann/Haan - Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

Workshop mit dem Duo ZuvielCourage

10. August 2020 19:00 Uhr

Duo Zuvielcourage
Duo Zuvielcourage

Argumentationstraining gegen Stammtischparolen

 

Der Caritasverband für den Kreis Mettmann lädt im Rahmen seiner Kampagne vielfalt. viel wert. und der Aktion Neue Nachbarn im Erzbistums Köln zusammen mit der katholischen Kirchengemeinde St. Chrysanthus und Daria Haan zum Argumentationstraining gegen Stammtischparolen herzlich ein.

Das Duo „Zuvielcourage“ vermittelt mit Theaterszenen und ermutigenden Trainingsmethoden das notwendige „Mundwerkszeug“, um sich in Diskussionen elegant und eindeutig für Menschenrechte und Menschenwürde einzusetzen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Dieser Abend wird gefördert vom Bundesprogramm „Demokratie leben!“

Die Veranstaltung wird unter Beachtung von besonderen Hygienemaßnahmen auf Grundlage der vom Caritasverband erarbeiteten Richtlinien durchgeführt. Daher ist eine Anmeldung mit Kontaktdaten für den Abend unbedingt erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

 

Wann? Montag, 10. August 2020, 19.00 – 21.00 Uhr

Wo? Forum, St. Chrysanthus und Daria, Breidenhofer Str. 1, 42781 Haan

Referenten? Duo Zuvielcourage

Anmeldeschluss? 26. Juli 2020

Anmeldung? Susanne Schad-Curtis, Integrationsbeauftragte Aktion Neue Nachbarn: susanne.schad-curtis@caritas-mettmann.de oder
Heiko Richartz, Kampagne vielfalt. viel wert: heiko.richartz@caritas-mettmann.de


Zurück