Düsseldorf - Workshop: Woher kommst du eigentlich?

Wenn Heimatgefühl zur Identitätsaufgabe wird
Ein praxisbezogener Workshop für Interessierte und Mitarbeitende aus KiTas, Schulen und der Kinder- und Jugendarbeit

25. November 2020 bis 25. November 2020
Weitere Termine:  26. November 2020, 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Zwischen dem Grundbedürfnis nach Zugehörigkeit und Erfahrungen von Ausgrenzung kann die Frage nach der kulturellen Identität zum Belastungsfaktor für Kinder und Jugendliche aus Familien mit Migrations- und Fluchtbiographie werden. Unbeachtet der gesellschaftlichen Faktoren von Teilhabechancen verbleibt dieser Entwicklungsprozess als individuelles Dilemma, das es zu lösen gilt. 

Wie können wir eine positive  Identitätsentwicklung fördern und Kinder und Jugendliche von Kategorisierungen entlasten und wie können wir im eigenen Arbeitsfeld Gemeinschaft so gestalten, dass Raum für Vielfalt gegeben ist und letztlich keiner Schublade mehr bedarf?

Ein praxisbezogener Workshop für Interessierte und Mitarbeitende aus KiTas, Schulen und der Kinder- und Jugendarbeit!

 

Wann?

Mittwoch, 25. November 2020 von 9.00-13.00 Uhr

Donnerstag, 25. November 2020 von 9.00-13.00 Uhr

 

Wo?

Caritasverband Düsseldorf

Soziales Zentrum

Leopoldstr. 30

40211 Düsseldorf

 

Bitte melden Sie sich bei Interesse bei:

Fatma El Ouardani

0211 1602-1796

Fatma.Elouardani@caritas-duesseldorf.de

 

Das Online-Seminar ist eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem Caritasverband Düsseldorf e.V. sowie Arbeit und Leben DBG/VHS NRW e.V.


Zurück