Altenkirchen - Austellung "Es war einmal"

Kunstausstellung in der KVHS

8. September 2021, 08:00 Uhr bis 7. November 2021, 00:00 Uhr

Ein Märchenbuch ist entstanden, das Geschichten von Menschen enthält, die aus anderen Ländern stammen, nun aber im Westerwald ihre neue Heimat gefunden haben? "Es war einmal – dieses Märchen hat Bedeutung für mich", so lautet dessen Titel. Die Illustrationen von Nadine Linke, sind ab Mittwoch, 8. September, in der KVHS zu sehen. Das Märchenbuch ist Anfang 2021 in Kooperation von Kreisvolkshochschule (KVHS), Caritasverband Altenkirchen und dem Beirat für Weiterbildung des Landkreises entstanden. Die enthaltenen Geschichten und Erzählungen haben eine besondere Bedeutung für die Autoren – insgesamt sind es 35 aus über 30 Ländern.

Jede Geschichte wurde von Nadine Linke künstlerisch illustriert. Entstanden sind zahlreiche Kunstwerke, die die farbenfrohe Vielfalt der Geschichten der Menschen hinter diesen Geschichten zeigen. Nadine Linke hält Inhalt und Aussage der einzelnen Geschichten eindrucksvoll im Bild fest.

Die Illustrationen sind nun erstmalig in einer Ausstellung zu sehen, die vom 8. September bis 12. November in der Kreisvolkshochschule Altenkirchen (Rathausstraße 12) besucht werden kann. 


Zurück