Suchen & Finden

 

Haan

Haan

Hier finden Sie Hinweise für Geflüchtete

Migrationsberatung für Erwachsene alternativ in Erkrath oder Mettmann:

Erkrath - Yasemin Yavuz
Hans-Sachs-Weg 11
(Zugang über Sandheider Markt)
40699 Erkrath-Hochdahl
Tel: 02104 17 10 787 
Mobil: 0162 - 289 28 17
E-Mail: Mbe-erkrath@caritas-mettmann.de
Sprechzeit: 
Dienstag 11:00 - 13:00 Uhr und nach Vereinbarung

Mettmann
Lutterbecker Str. 30
40822 Mettmann
Tel: 0 21 04 - 79 49 33 39
Fax: 0 21 04 - 79 49 33 33
E-Mail: Mbe-mettmann@caritas-mettmann.de
Sprechzeit: nach Vereinbarung

 

Caritas-Lernförderung an der Gesamtschule Haan

Seit mehr als zwei Jahren unterstützen ehrenamtlich Engagierte des Caritasverbands die Gesamtschule Haan bei der kulturellen und sprachlichen Bildung von zugewanderten Schülerinnen und Schülern. Weiterhin bedarf es der ehrenamtlichen Mithilfe, da neben der ursprünglichen Schülergruppe nun auch Kinder und Jugendliche aus der Ukraine in den Klassen 5 – 7 beschult in der Gesamtschule werden.

Im engen Zusammenspiel mit dem Fachbereich „Deutsch als Zweitsprache“, kurz DaZ, treffen sich die ehrenamtlichen Lernhelferinnen mit Kindern mit Flucht- und Migrationshintergrund im Schulzentrum Walder Straße. Hier wird spielerisch und mit von der Schule gestelltem Material daran gearbeitet, dass die Kinder ihren Wortschatz Schritt für Schritt erweitern und mit der Alltagskultur vertraut werden. Ziel ist, möglichst bald dem regulären Unterricht ohne große Probleme folgen zu können und aktiver Teil der Gesellschaft zu werden.

„Die Lernförderinnen arbeiten ein- bis zweimal wöchentlich entweder im Tandem oder in kleinen Lerngruppen mit den Schülerinnen und Schülern. Es gibt aber noch eine Reihe Kinder, die bisher ohne ehrenamtliche Unterstützung sind“, berichtet Annett Harden, die als angestellte Kraft bei der Caritas die ehrenamtliche Lernförderung an der Gesamtschule Haan koordiniert.

Voraussetzung für eine ehrenamtliche Mitarbeit ist Freude am Umgang mit Kindern mit vielfältigem kulturellem Hintergrund, Gespür für die deutsche Sprache, Zeit während der Unterrichtszeiten der Gesamtschule sowie die Bereitschaft zur Teilnahme an einer eintägigen Präventionsschulung. Darüber hinaus sind die Auflagen der Schule zum Infektionsschutz zu beachten sowie ein erweitertes Führungszeugnis nach einem ersten Informationsgespräch zu beantragen.

Bei Interesse zur Mitarbeit wenden Sie sich bitte an Susanne Schad-Curtis, Integrationsbeauftragte Aktion Neue Nachbarn beim Fachdienst Integration und Migration des Caritasverbands für den Kreis Mettmann: susanne.schad-curtis@caritas-mettmann.de oder telefonisch unter 0172 6761016

Kleiderkammer Haan

Friedrich-Ebert-Str. 111/117 


Öffnungszeiten:

Mo 9.30 – 11.30, Di u. Do 9.30 bis 11.30 und 15.30 – 17.30,  
2. Samstag im Monat 9.30 – 11.30 Uhr 
https://www.kleiderkammer-haan.de/

Skfm Haan/ Haaner Tafel

Breidenhofer Str. 1

Beantragung Tafelausweis: Dienstag von 9.00 bis 12.00 Uhr

Tafelausgabe mit Ausweis: Dienstag von 10:30 - 12:30 Uhr, Ellscheider Str. 46

https://www.skfm-haan.de/?haanertafel

 

Hier finden Sie Hinweise für Ehrenamtliche und Interessierte.

In Haan findet jeden 2. Samstag (jede ungerade Kalenderwoche) um 10.00 Uhr

vor dem Schwimmbad, d.h. Alter Kirchplatz ein Freidensgebet statt.

Nächste Termine: 11.6., 25.6. und 9.7.2022