Suchen & Finden

 

Gerresheim

Angebote in der Gemeinschaftsunterkunft Karlsbader Straße

Für die Bewohnerinnen und Bewohner der Gemeinschaftsunterkunft gibt es eine Vielzahl ehrenamtlicher Angebote:

 

Wöchentlich gibt es ein ehrenamtliches Singangebot für die Kinder der Unterkunft. Es werden verschiedene Kinderlieder angestimmt und saisonale neue Lieder eingeübt.

 

Kooperation mit der Gemeinwesenarbeit Gerresheim Süd

Im Stadtteil besteht eine gute Kooperation mit der Gemeinwesenarbeit Gerresheim Süd des Caritasverbandes Düsseldorf. Dort findet wöchentlich ein Spiel- und Bastelangebot statt, zu dem die Kinder der Unterkunft abgeholt und zurück gebracht werden.

Auch zu dem wöchentlichen Backangebot der Gemeinwesenarbeit sind die Kinder der Unterkunft immer herzlich eingeladen.

Darüber hinaus organisieren die Gemeinwesenarbeit und die Sozialberatung der Gemeinschaftsunterkunft verschiedene übergreifende Angebote, wie Ausflüge und Feste. Vergangene gemeinsame Aktionen waren bspw. der Ausflug zur Andacht für Geflüchtete und das Sommerfest in der Gemeinschaftsunterkunft. Diese und weitere Berichte über vergangene Veranstaltungen finden Sie hier.

 

Kooperation mit den Düsseldorfer Falken

Auch die Kooperation mit den Düsseldorfer Falken bereichert die Angebote für Kinder in der Gemeinschaftsunterkunft. Wöchentlich werden die Kinder der Unterkunft abgeholt und zur Spielerei der Falken gebracht. In dieser Bücherei für Spiele können sie Spiele ausleihen oder direkt vor Ort gemeinsam spielen. Mit dem Projekt "Spiel ohne Grenzen" kommt die Spielerei zudem wöchentlich mit Spielen direkt in die Unterkunft. Hier finden Sie weitere Informationen zu den Falken und der Spielerei in Gerresheim.

 

Sind Sie neugierig geworden und möchten mit den Ehrenamtlichen, den Bewohnerinnen und Bewohnern ins Gespräch kommen? Möchten Sie sich an den bereits bestehenden Angeboten beteiligen oder haben Sie vielleicht sogar eine Idee für ein ganz neues Angebot? Dann nehmen Sie über die Buttons am Anfang und Ende der Seite Kontakt zu uns auf. In der Unterkunft gäb es bspw. noch freie Kapazitäten für ein Angebot für Erwachsene.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Angebote der Gemeinwesenarbeit Gerresheim Süd

Kochkreis

Seit fast drei Jahren trifft sich die Gruppe von Ehrenamtlichen und Geflüchteten, um gemeinsam zu kochen. Aus gespendeten Lebensmitteln der Lebensmittelretter und einigen zugekauften Lebensmitteln werden wöchentlich abwechslungsreiche Menüs gezaubert. Die Rezepte stammen sowohl aus der europäischen Küche als auch aus den jeweiligen Heimatländern der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Gekocht wird in den Räumen der Gemeinwesenarbeit Gerresheim Süd des Caritasverbandes. Nach dem Kochen wird gemeinsam gegessen und erzählt.

Im Sommer hat das Team des Kochkreises außerdem im Food Truck der Aktion Neue Nachbarn auf dem Sommerfest der Kirchengemeinde St. Katharina und im Feuerwehrauto des Caritasverbandes beim Sommerfest in der Gemeinschaftsunterkunft Karlsbader Straße internationale Wraps zubereitet. Berichte über die genannten Sommerfeste sowie weitere Aktionen finden Sie hier.

Die Gruppe ist inzwischen in der Küche ein eingespieltes Team, aber auch neue Gesichter sind jederzeit herzlich willkommen! Wenn Sie Interesse am Kochkreis Gerresheim haben, nehmen Sie gerne über die Buttons am Anfang und Ende der Seite Kontakt zu uns auf.

 

Angebote für die Kinder des Stadtteils

Wöchentlich gibt es in den Räumen der Gemeinwesenarbeit Gerresheim Süd ein Backangebot. In der Adventszeit werden die Räume zur Weihnachtsbäckerei und im Sommer können kleine Leckereien für ein Picknick zubereitet werden. Der Höhepunkt ist natürlich das gemeinsame Essen nach dem Backen.

Ebenfalls wöchentlich gibt es ein Kreatvprogramm mit jahreszeitlichen Bastelangeboten.

Beide Angebote sind immer mit Spielen verbunden. Drinnen gibt es eine große Auswahl an Gesellschaftsspielen und bei gutem Wetter kann der Außenbereich für Bewegungsspiele genutzt werden.

Darüber hinaus gibt es für Kinder zwischen 6 und 12 Jahren gibt es in den Schulferien immer ein buntes Ferienprogramm.

Zu den Kinderangeboten der Gemeinwesenarbeit sind alle Kinder des Stadtteils und natürlich auch die Kinder der Gemeinschaftsunterkünfte herzlich eingeladen.

 

Konversationskurs für Frauen

Seit vielen Jahren findet wöchentlich ein Konversationskurs für Frauen mit Zuwanderungsgeschichte und Fluchtbiographie statt. Im Anschluss an den Kurs gibt es beim Müttercafé ausreichend Zeit für einen gemütlichen Austausch.

Zusätzlich werden, nicht nur für die Teilnehmerinnen des Konversationskurses, Ausflüge zur kulturellen Teilhabe organisiert.

 

Sind Sie neugierig geworden und möchten sich an den vielfältigen Angeboten der Gemeinwesenarbeit beteiligen? Nehmen Sie gerne über die Buttons am Anfang und Ende der Seite Kontakt zu uns auf.

 

Wir freuen uns auf Sie!