Benefizkonzert Ukraine

Im Bonner Münster musizierten Musiker des Beethoven Orchesters Bonn unter Leitung von Dirk Kaftan Werke von Bach, Beethoven und Skyoryk. Gut 14 000 Euro kamen für die Aktion Lichtblicke zusammen, die damit Menschen in der Ukraine und nach NRW geflüchtete Ukrainer unterstützt. Im Konzert waren auch Menschen, die sich in der aktuellen Krise engagieren . Die musikalische Auszeit war für alle Anwesenden Trost und ein Zeichen der Verbundenheit aller Menschen.

Im Konzert waren auch Menschen, die sich in der aktuellen Krise sehr engagieren.Die musikalische Auszeit war für alle eine Stunde des Trostes.

Zurück