Köln - OPEN UP!

Fachnachmittag Aktion Neue Nachbarn

17. November 2017 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr

OPEN UP! Wie offen ist unsere Gesellschaft, wie beweglich sind unsere Institutionen?

 

Am Freitag, den 17. November 2017, veranstaltet das Katholische Stadtdekanat Köln in Kooperation mit der Volkshochschule Köln, dem Verein Migrafrica e.V. und dem Deutsch-Syrischen Kulturverein 17-03-17 von 12 bis 17 Uhr einen Fachnachmittag im FORUM VHS im Kulturquartier am Neumarkt unter dem Titel:  

 

OPEN UP – wie offen ist unsere Gesellschaft, wie beweglich sind unsere Institutionen?

 

Mit dem Journalisten, Autor und Migrationsforscher Dr. Mark Terkessidis haben wir einen Impulsgeber eingeladen, der mit seinem Vortrag „Der Vielheitsplan. Vorschläge für die Einwanderungsgesellschaft jenseits von Integration“ den Mainstream der Integrationsdebatte hinterfragt. Anschließend diskutieren wir gemeinsam mit dem Kölner Sozialdezernenten Prof. Dr. Rau und weiteren Podiumsgästen über Spielräume und „Barrierefreiheiten“ in einer interkulturellen Gesellschaft.

 

Programm:

 

12.00 Uhr: Wir starten mit einem Mittagsimbiss & meet up

13.00 Uhr: Begrüßung durch Stadtdechant Msgr. Robert Kleine und Homaira Mansury (FORUM Volkshochschule)

13.15 Uhr: Impulsvortrag Dr. Mark Terkessidis: "Der Vielheitsplan. Vorschläge für die Einwanderungsgesellschaft jenseits von Integration"

14:00 Uhr: Talk mit Prof. Dr. Rau und Dr. Mark Terkessidis

14.30 Uhr: Biopause

14.45 Uhr: Gesprächsrunde mit Jabbar Abdullah (Archäologe und Autor) und Amanuel Amare (Interkultureller Promotor)

15.30 Uhr: Musikalischer Beitrag

15.45 Uhr: Fortführung der Gesprächsrunde mit Dr. Mark Terkessidis, Dr. Rainer Heinz (Leiter Verwaltungsreform der Stadt Köln), Iva Krtalic (Integrationsbeauftragte WDR), Peter Krücker (Vorstand im Caritasverband der Stadt Köln).

16.50 Uhr: Schlusswort

17.00 Uhr: Ende der Veranstaltung 

 

Moderation: Marija C. Bakker

 

Bereits zum zweiten Mal findet ein solcher Fachnachmittag im Rahmen der Aktion Neue Nachbarn statt, um mit Akteuren aus der Stadtgesellschaft über Orientierungsprozesse und Gestaltungsmöglichkeiten innerhalb unserer Einwanderungsgesellschaft zu diskutieren. Der erste Fachnachmittag fand im Dezember 2016 mit dem Referenten Prof. Dr. Klaus Bade statt. Fragen oder Anregungen? fluechtlingshilfe@katholisches.koeln.

 

Wir starten um 12 Uhr mit einem kleinen Mittagsimbiss! Bitte teilen Sie uns mit, ob Sie an dem Mittagsimbiss teilnehmen.

Anmeldung zur Veranstaltung unter Angabe des Namens und der Organisation an: anmeldung@katholisches.koeln

 

Die Veranstaltung ist kostenfrei.

 

Den FLYER finden Sie hier.

 

Ihre Fragen und Themen dürfen Sie gerne HIER eintragen uns bis zum 10.11. an uns zurücksenden: anmeldung@katholisches.koeln.

 

Selbstverständlich ist die Beantwortung der Fragen freiwillig. Herzlichen Dank!


Zurück