Altenkirchen - Theaterstück "Die Trauminsel"

ein junges Theaterstück von syrischen Flüchtlingen

23. März 2018 18:30 Uhr bis 24. März 2018 00:00 Uhr

Die Shatat Theatergruppe Fortschritt hat sich eigenständig aus jungen Flüchtlingen aus Syrien entwickelt, deren erste Mitglieder sich schon auf dem Weg ihrer Flucht im Libanon trafen und erste kleinere Stücke in Bonn und in Schulen der Region aufführten. Das Theaterspiel ist für die Gruppe die Verarbeitung des Traumas Flucht, die Bewältigung der Vergangenheit und Ausdruck einer Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Unter der Leitung von Ossama al-Shoora hat sich die Gruppe selbst das Stück „Bilder“ geschrieben, die Inszenierung entwickelt und die Proben arrangiert.

Am 23.03.2018 bringt die Gruppe ihr Theaterstück in neuem Gewand und größerer Inszenierung auf die Bühne der Stadthalle. Darin geht es um die neue und die alte Heimat, vor allem aber um Zukunft, Hoffnung und das neue und sicher nicht immer einfache Leben in Deutschland, festgehalten in berührenden Bildern und einer fesselnden Darbietung. Lassen Sie sich mitnehmen auf eine Reise in die Lebenswelt unserer neuen Nachbarn – auf die „Trauminsel“ - es wird Sie überraschen, verzaubern und tief bewegen!

Die Veranstaltung ist eine Kooperation vom Caritasverband Altenkirchen – Aktion Neue Nachbarn mit der Katholischen Kirchengemeinde, der Sparkasse Westerwald-Sieg, der VG Altenkirchen und dem Kreisjugendamt.

 

Datum: 23.03.2018

Beginn: 19:30 Uhr

Einlass: 18:30 Uhr

Eintritt: 3,- Euro


Zurück