Rhein-Sieg-Kreis | Aktion Neue Nachbarn regional

Flüchtlingshilfe im Rhein-Sieg-Kreis: 

Mit 19 Einzelkommunen ist der Rhein-Sieg-Kreis der größte Landkreis im Erzbistum. Außerdem gehören zum Kreisdekanat die Kirchengemeinden Unkel und Rheinischer Westerwald in Rheinland Pfalz. Dabei findet in jedem Seelsorgebereich bereits Flüchtlingshilfe aktiv statt und viele Menschen engagieren sich im ehrenamtlichen Bereich.

 

Die Stelle der Koordination Flüchtlingsarbeit, welche durch die Aktion Neue Nachbarn geschaffen wurde, ist an den Caritasverband Rhein-Sieg e.V. angebunden und hier im Fachdienst Integration und Migration verortet. Sie soll eine Anlaufstelle für bestehende Initiativen bieten und gleichzeitig die Anbindung von interessierten Helfern an die entsprechenden Ehrenamtsgruppen in den Kirchengemeinden unterstützen. Darüber hinaus stellen die Bereiche Fortbildungen, Vernetzung und konzeptinonelle Arbeit in der Flüchtlingshilfe aktuelle Schwerpunkte der Koordinatorenstelle dar. 

Die nächsten Veranstaltungen

Bornheim - Theater ImPuls - theaterpädagogische Praxis
Fachtag - Jugendakademie Walberberg e.V., Wingert 1, Bornheim (bei Köln/ Bonn)
Freitag, 19. Januar 2018
Siegburg - Leichte Sprache überwindet Sprachbarrieren
Seminar - Einführung in die Regeln der Leichten Sprache
Donnerstag, 26. April 2018
Siegburg - Mehr Sicherheit in der Kommunikation durch "Marte Meo"
Café Luise, Luisenstraße 90, 53721 Siegburg
Samstag, 5. Mai 2018

Ihr Kontakt für den Rhein-Sieg-Kreis

Caritasverband Rhein-Sieg e. V.
Mathias Bergmann
Tel: 02241 1209 306
Tel: 02225 9924 27
Mobil: 0173 3637240
mathias.bergmann@caritas-rheinsieg.de